14.10.2014

Das Einkaufen in China-Shops schreckt oft Leute wegen verschiedener Faktoren ab: Was ist mit dem Zoll? Wie teuer kann das werden? Wie lange dauert's bis mein Paket ankommt? Kommt es überhaupt an? Und ist das alles überhaupt so sicher? Wir können beruhigen: natürlich ist das Bestellen in den meisten Shops sicher - vor allem durch den PayPal-Schutz und die immer seriöser werdenden, etablierten Shops. Und auf die restlichen Fragen sind wir auch schon in unserem FAQ eingegangen, so dass man sich auf den ersten Einkauf aus Ostasien durchaus gut vorbereiten kann. Übrigens: wir nehmen bei PandaCheck nur chinesische Shops auf, die wir vorher ausgiebig kontrolliert haben!

Asiatisches Einkaufen in Europa

Eine Nummer sicherer geht's trotzdem noch und zwar durch das Bestellen in einem europäischen Warenhaus. Denn viele chinesische Anbieter expandieren inzwischen nach Europa und Nordamerika und eröffnen dort Lagerhäuser, in denen man direkt bestellen kann. Somit könnt ihr innerhalb von ein paar Tagen mit euren Bestellungen rechnen. Vereinzelte Shops haben sich sogar die Mühe gemacht in Deutschland Lagerhäuser für euch zu eröffnen. So unter anderen Coolicool und efox-shop.

 

Coolicools deutsches Warenhaus

Günstig und schnell - die europäischen Vorteile

Zwar können die jeweiligen Shops nicht all ihre Artikel in den Warenhäusern anbieten, aber es lohnt sich trotzdem die Auswahl in den europäischen Lagerhäuser anzuschauen. Coolicool beispielsweise hat eine große Auswahl an Smartphones in seinem deutschen Warenhaus - und das bedeutet, dass nicht nur euer Smartphone innerhalb von 72 Stunden bei euch sein kann (anstelle von Versandzeiten von bis zu 4 Wochen, wenn man direkt aus China bestellt), sondern auch, dass das eingekaufte Modell ohne Extrakosten wie Einfuhrumsatzsteuer oder Zollgebühren daher kommt. Außerdem bekommen Kunden mit deutschen Lieferadressen die Produkte aus dem deutschen Warenhaus meist, z.B. bei Coolicool oder efox-shop, versandkostenfrei zugeschickt. 

Dies ist eine gute Alternative zu China für alle mit Zeitdruck, wenig Geduld oder einer Vorliebe für innerdeutsche oder innereuropäische Bestellungen. Einen Überblick über die verschiedenen Standorte findet ihr in unserer Shopübersicht. Neben den jeweiligen Shops findet ihr in der Zeile "Standorte" die Lagerhäuser mit der jeweiligen Nationalflagge gekennzeichnet.

« Vorheriger Blogpost Nächster Blogpost »