09.11.2015

Viele von euch haben bestimmt schon einmal die Werbung von Wish oder Geek auf Facebook gesehen und sich gefragt: "Warum ist das so günstig?!" oder "Wo ist der Haken?!". Die kurze Antwort: es wird aus China geliefert. Dabei gibt es aber einige Stolperfallen! Wir als China-Shop-Experten haben die Apps und das dahinter stehende Unternehmen mal ganz genau getestet.

Zu dem Wish-Imperium von ContextLogic Inc. zählen nicht nur Wish und Geek sondern auch Home, Cute und Mama. Aber was haben die Apps mit über 50 Millionen Nutzern wirklich zu bieten?

Was können Wish & Co?

Sowohl die Wish als auch die anderen Shopping-Apps von ContextLogic Inc. bieten günstige Ware aus China an, dabei lockt vor allem die große Produktvielfalt. Allerdings dienen die Apps hierbei nur als Verkaufsplattform, was bedeutet, dass verschiedene chinesische Händler ihre Ware anbieten können und der Käufer hierbei keine Sicherheit hat, ob der jeweilige Händler seriös ist oder nicht. Vergleichbar ist die Struktur mit großen Marktplätzen wie eBay oder Aliexpress - nur das man eben keine Bewertungen der Händler einsehen kann und somit darauf vertrauen muss, dass die Betreiber die Qualität ständig überprüfen. Wish und Co. unterscheiden sich hierbei nur in der Produktausrichtung.

Wish, Geek, Cute, Mama und Home im Vergleich

Gleicher Aufbau, anderes Sortiment: Wish, Geek, Cute, Mama und Home im Vergleich

 

  • Wish: Für all diejenigen die sich für Mode und Accessoires interessieren
  • Geek: Wenn ihr Technik-Fans seid könnte euch Geek interessieren
  • Cute: Make-up und Beautyprodukte findet ihr hier zu einem erschwinglichen Preis
  • Mama: Ob nun Kinderspielzeug, Kinderklamotten oder Umstandsmode - hier gibt es alles was werdende Mütter und ihre Kinder benötigen 
  • Home: Hier findet sich alles zum Thema Dekorieren und Einrichten

Wish MenüWie funktionieren die Apps?

Nachdem man sich beispielsweise bei Wish angemeldet hat (z.B. per E-Mail oder Facebook) kann man durch die Produkte stöbern. Negativ fiel auf, dass man sich bei der Android-App erst registrieren musste, um überhaupt die App benutzen zu können. Bei Apple gibt es zur Zeit keinen Registrationszwang - allerdings wird hier noch experimentiert und zwischen Version zu Version gibt es Unterschiede. Will man hier viele Adressen sammeln? Denn: seit einer weiteren Testregistrierung erhalten wir ungefragt täglich einmal eine mehr oder weniger nützliche E-Mail. Hier sollte man also ggf. lieber eine Spam-Email-Adresse verwenden.

Registriert man sich über Facebook kann man nicht einsehen welche Berechtigungen die social-media-Plattform der App gegenüber hat. Vermuten lässt sich hier aber dass sich Facebook einen Einblick in die jeweiligen Einkäufe erlaubt, so dass beispielsweise die Werbung auf Facebook besser personalisiert werden kann. Da dies alles nur auf Vermutungen beruht muss ein jeder für sich entscheiden inwieweit er der Registrierung über Facebook traut.

Man die Produkte auch liken und die Einkaufsliste mit seinen Freunden teilen. Das Praktische hierbei ist sicherlich, dass man nicht jeden Shop einzeln abklappern muss. Wenn man aber wirklich sparen möchte sollte da die Teile auf den jeweiligen Seiten der Händler meist günstiger sind als in Wish/Geek angegeben. Daraus lässt sich schließen dass Wish als Handelsplattform auch viel eigenen Gewinn aus der Sache zieht. 

 

Bezahlmethoden und Lieferzeit

Grundsätzlich ist es so, dass die Apps folgendes anbieten:

  • Kreditkarte
  • SOFORT-Überweisung
  • Ratenkauf
  • Lastenschrift
  • Rechnung (Klarna)

PayPal ist jedoch leider nicht möglich, und auch die Zahlung mit Klarna ist in der Praxis nicht möglich. Beachtet vor dem Bestellen dass die Versandkosten mit zunehmender Artikelmenge steigen da jeder Händler seine eigenen, getrennten Versandkosten erhebt.

Der Nachteil hierbei ist außerdem dass Wish keine genauen Angaben zu den Versandkosten macht, es wird lediglich ein Vorschlag angegeben. Welche Kosten dann aber bei einem tatsächlichen Kauf auf den Käufer zukommen erfährt man erst im Bezahlvorgang. Auch die Lieferzeit wird von Geek und Wish nur ungefähr eingegrenzt, denn auch hier hängt dies vom jeweiligen Händler ab. Das führte bisher bei uns zu einigen negativen Überraschungen.

 

Wish Menü

 Seht die geschätzten Versandkosten eurer App und schließt dann euren Einkauf bei Wish ab - verschiedene Bezahlmethoden sind möglich

Zoll und Steuern Was fällt beim Einkauf mit der Wish oder Geek App an?

Da diese Plattformen lediglich Vermittler sind muss man sich als Käufer selbstständig um den Zoll und die Steuern kümmern. Bleibt der Warenwert bei einem Händler unter 22€ fallen keine zusätzlichen Gebühren an, ab einem Warenwert über 22€ können Zollgebühren sowie eine Einfuhrumsatzsteuer anfallen.

Wer bisher noch nicht im Internet im Ausland bestellt hat, würde sich sicherlich eigentlich gerne über genau diese Angaben freuen. In unserem Zollrechner könnt ihr euch die Preise auf den Cent genau ausrechnen lassen.

Wie seriös sind diese Shopping-Apps?

Sowohl die Qualität der Preise als auch die lange Versanddauer entsprechen nicht den deutschen Standards, dies sollte sich jeder bewusst machen der davon ausgeht hier große Schnäppchen machen zu können. Natürlich sind die Sachen unglaublich günstig, gerade im Verhältnis zu den hier vorherrschenden Preisen, allerdings muss man dann aber auch eine deutlich schlechtere Qualität in Kauf nehmen sowie eine Lieferzeit von etwa einem Monat.

Auch wenn alle 5 Apps laut eigenen Angaben ein sicheres und unkompliziertes Einkaufen versprechen, ist es doch problematisch dies für alle dort gelisteten Händler zu gewährleisten, so dass es oftmals Probleme bei der Lieferung gibt: Es können falsche und beschädigt Teile ankommen, wenn sie denn überhaupt ankommen. Abgesehen davon kann man nicht immer sein Paket zurückverfolgen da diese Funktion bei vielen Artikeln nicht funktioniert. 

iOS, Android und Windows- Wish & Co sind für alle App-Stores verfügbar

Günstig Shoppen mit allen 5 Apps geht nicht nur auf dem iPhone oder einem Android-Handy sondern auch auf dem Windows Phone oder Blackberry. 

 

Wish iOS und Android

Wish iOS und Android-App im Vergleich

Wish iOS und Android Vergleich

Das Menü der Wish iOS- und Android-App

Unterschiede der Apps 

Da Geek und Wish zum selben Unternehmen gehören lässt sich bereits vermuten dass die Unterschiede hierbei nicht allzu groß ausfallen werden. Betrachtet man nun beide Startseiten fällt lediglich der Farbunterschied auf: Geek ist grün, Wish ist blau. Abgesehen davon sind die Apps gleich aufgebaut: Die obere Leiste enthält einen Filter und eine Suchleiste, darunter sind die neusten Angebote aufgeführt. Die Angebote unterscheiden sich in beiden Apps jedoch deutlich: Wish scheint sich eher an weibliche Mode- und Dekofans zu richten während Geek eher für Technik-Fans geeignet ist.

Selbes gilt selbstverständlich für Home, Cute und Mama, denn auch hier fällt lediglich der Farbunterschied sowie die unterschiedlichen Produktthemen als einzigster Unterscheidungspunkt auf.

Bewertungen/Erfahrungen

Natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen ein bisschen in Wish zu stöbern, deswegen war es auch schnell klar dass wir einige Teile bestellen werden um unsere Erfahrungen mit Wish mit euch zu teilen. Letztendlich ist es ein Kissen sowie ein graues Shirt geworden. Nach dem schnellen und einfachen Bestellen mit der App (was auch über den Computer gehen würde) war Geduld angesagt, denn die braucht man wirklich wenn man Sachen in China bestellt! Wir haben per SOFORT-Überweisung gezahlt, können daher leider nichts über die anderen Bezahlmethoden berichten, allerdings wurde uns schon häufig berichtet, dass eine Bezahlung über Rechnung (Klarna) keinen Vorteil bringt da man hier 20 Tage für die Überweisung hat, die Produkte selbst aber erst nach 30 Tagen ankommen, man muss also trotzdem in Vorkasse treten.

Leider hat die Paketverfolgung nur bei dem Kissen funktioniert, welches nach einem Monat endlich angekommen ist während der Pullover knappe 40 Tage auf sich warten ließ. Von der Lieferzeit waren wir nicht gerade überzeugt, und auch die Qualität ist in keinem Fall mit der hier in Deutschland zu vergleichen, aber das kann man natürlich für die günstigen Preise nicht erwarten, und das sollte sich auch jeder bewusst machen!

 

Bewertungen zu Wish

Bewertungen zu Wish sind durchaus gemischt

Bewertungen zu Geek

Bewertungen zu Geek fallen auch nicht durchgehend positiv aus

Unser Fazit

Sowohl Wish als auch Geek bieten dem unerfahrenen Käufer die Möglichkeit Ware aus China zu beziehen, was viele Kunden aufgrund der niedrigen Preise anlockt. Allerdings ist bisher nicht die nötige Transparenz geboten, sodass es zu bösen Überraschungen kommen kann. 

Wer lieber noch ein bisschen mehr sparen will und die Sicherheit schätzt sollte zu den Geek/Wish Alternativen greifen. Wir empfehlen dann einfach direkt bei den jeweilgen Shops zu bestellen, da man dann auch über PayPal (inkl. Käuferschutz) bestellen kann. Alternativ bietet sich natürlich auch unsere Pandacheck-App für iOS oder Android an. Hier wisst ihr mit wem ihr es zu tun habt, ihr könnt euch Erfahrungen durchlesen die andere Kunden bereits mit diesem Händler hatten und euch so sicher sein dass euer Einkauf sicher bei euch zu Hause ankommt. 

« Vorheriger Blogpost Nächster Blogpost »