Aliexpress ist Teil der Alibaba Group. Diese wiederum hat einen großen Einfluss auf den Weltmarkt und zählt zu den größten Firmen Chinas. Dies sieht man auch direkt daran, dass Aliexpress eine der 60 meistbesuchten Webseiten welweit ist - und Alibaba.com folgt nur wenige Plätze später im Ranking. Dennoch sollte man wissen, dass Aliexpress kein Direktanbieter ist, sondern eine Plattform für Händler (ähnlich eBay oder auch amazon), die ihre Artikel dort anbieten können.

Aliexpress hat im September 2014 seine deutsche Plattform (de.aliexpress.com, auch unter aliexpress.de zu erreichen) gestartet, so dass auch deutsche Nutzer ohne ausgeprägte Englischkenntnisse dort einkaufen können. Datenschützer warnen jedoch im Moment vor der deutschen Seite wegen der unzureichenden Datenschutzinformationen - u.a. weil diese bisher nur auf Englisch zur Verfügung stehen.

Achtung: Wir warnen vor den automatisierten Übersetzungen der deutschen Seite, denn diese sind oft verwirrender als die englischen Begriffe. Oftmals werden so auch Markenbegriffe verfälscht, sodass die dazughörigen Produkte schlicht nicht mehr über die Suche auffindbar sind. Mehr zu den Übersetzungsproblematiken der chinesischen Shops erfahrt ihr hier in unserer FAQ - dies ist leider kein Einzelfall. D.h. es sollte weiterhin mit der englischen Seite gearbeitet werden.

Aliexpress Index

Der bestimmt bekannteste China-Shop: Aliexpress

Erfahrungen mit Aliexpress

Da Aliexpress eine Händlerplattform ist und obwohl die eingestellten Produkte vorher "geprüft" werden, sollte trotzdem einiges beachtet werden. So werden hier z.B. auch große Markenprodukte zu einem Bruchteil des Originalpreises angeboten und von eben jenen Angeboten sollte unbedingt Abstand genommen werden.

Prinzipiell ist Aliexpress sehr seriös, Betrug und Fakes sind nur bei vereinzelten Verkäufern zu befürchten, das kann man jedoch schnell durch die Verkäuferbewertungen und -Artikel abschätzen! Hier muss einfach ähnlich zu eBay gehandelt werden - nur unerfahrene Einkäufer kaufen dort Produkte bei brandneuen Händlern, die ihre Waren verdächtig günstig anbieten! Unsere Bestellungen bei etablierten Anbietern (viele Bewertungen und Artikel) haben bisher keine Probleme verursacht, aber die Lieferzeiten variierten stark (bis zu 20+ Werktage).

Es gibt jedoch noch andere Fallstricke und Tricks beim Aliexpress-Einkauf, die ihr vor eurer ersten Bestellung lesen solltet - nämlich Probleme mit Fakes und alles zur Aliexpress Buyer Protection.

Details: Aliexpress

  • Versandzeiten 15-60 Tage, Expressversand 3-7 Tage
  • Sortiment: Millionen Produkte, alle Bereiche
  • Preisvergleich: Günstig
  • Besonderheiten: Alipay, eigenes Käuferschutzprogramm, viele Bezahl- und Versandmethoden

Vorteile

  • Bezahlmethoden wie Kreditkarte, Alipay und viele weitere
  • Viele Produkte ohne Versandkosten, andere allerdings sehr hohe
  • Bezahlung vorerst an Aliexpress, die den Händler bezahlen
  • Internes Käuferschutzsystem
  • Gute Preise durch interne Konkurrenz der Händler

Nachteile

  • Händler mit wenigen Bewertungen & zu günstigen Preisen meiden
  • automatische Fremdsprachenübersetzung
  • Variierende Versandkosten & Zeiten
  • Kein PayPal (!)
  • Bewertungen teilweise dubios

Fakes: Günstige Imitate im Onlineshop

Nach Thailand ist China der zweitgrößte Markt weltweit für Fälschungen, Plagiate und Raubkopien. Man findet Kopien von Kleidung, Schmuck, Haushaltsartikel, Unterhaltungselektronik oder noch viel mehr, und so kommt fast ein Drittel der in Deutschland eingeführten Plagiate aus China.

Da eine Vielzahl von Verkäufern bei Aliexpress seine Waren anbietet, kommt es hier besonders häufig vor, dass Plagiate verkauft werden. Es ist also sehr ärgerlich, wenn man ein Originalprodukt kaufen möchte und plötzlich minderwertige und anders aussehende Produkte zugeschickt bekommt - deswegen achtet immer auf die Verkäuferbewertungen und die Produktpreise, um vor dem Kauf abschätzen zu können, ob das Produkt tatsächlich ein Original ist.

Prinzipiell ist sowohl der Erwerb als auch der Besitz gefälschter Produkte zu privaten Zwecken aber nicht strafbar. Erwischt ihr also versehentlich eine Fälschung bei der Bestellung, kann euch grundsätzlich nichts passieren - und durch den Alipay- (oder bei anderen Shops PayPal-)Käuferschutz könnt ihr sogar euer Geld zurück verlangen. Sollte bei der Zollkontrolle jedoch festgestellt werden, dass der Inhalt eures Paketes gegen Markenrechte oder wettbewerbsrechtliche Vorschriften verstößt, wird es einbehalten und vernichtet.

Bei Bestellungen von größeren Mengen kann es aber durchaus sein, dass auch eine strafrechtliche Verfolgung eingeleitet wird, da hierbei davon ausgegangen werden könnte, dass die bestellten Produkte zu gewerblichen Zwecken (zum Beispiel für den Weiterverkauf) gekauft wurde. Weitere Infos zum Thema Plagiate findet ihr in unserem FAQ.

Dennoch: dieses Problem betrifft aus unserer Erfahrung nicht nur AliExpress, sondern eben auch verstärkt eBay, sowie in Einzelfällen auch kleinere Shops. Aliexpress kennt diesen Missstand und versucht es z.B. im Rahmen der Aliexpress Buyer Protection (s.u.) einzudämmen.

Aliexpress Buyer Protection

Bei Aliexpress kann man nicht mit PayPal bezahlen. Die Alternative, Alipay und Aliexpress Buyer Protection, ähnelt dem PayPal Käuferschutz, greift jedoch schneller und besser. Beim Käuferschutz von Aliexpress sitzt der Käufer tatsächlich am längeren Hebel. Der Käufer überweist zwar das Geld, aber es bleibt zunächst bei Aliexpress und geht nicht direkt an den Verkäufer. Erst wenn der Käufer die Ankunft des Paketes sowie seine Zufriedenheit mit dem Inhalt bestätigt, wird das bezahlte Geld von Aliexpress freigegeben, so dass der Verkäufer sein Geld erhält. Wenn etwas nicht stimmt, ein Paket nicht angekommen ist, falsche, defekte oder gefälschte Ware geliefert wurde, kann man das einfach melden.

Wenn ein Paket nicht angekommen ist, bekommt man eine komplette Rückbuchung - inklusive Versand! Hier unterscheidet sich der Käuferschutz von Aliexpress von PayPal, denn PayPal zieht im Gegensatz zu Aliexpress den Versand vom Guthaben ab, so dass man bei PayPal nicht sein gesamtes Geld zurückbekommt.

Aliexpress is asking you: have you received your order?

Aliexpress gibt euch ein Mitspracherecht: habt ihr genau das bekommen, was ihr bestellt habt? Noch hätte man 38 Tage Käuferschutz.

Wenn ein Produkt extrem von der Beschreibung abweicht, kann man es zurückschicken und bekommt dann sein Geld zurückgebucht oder man kann das Produkt behalten und eine Teilgutschrift erhalten. Bei einem Rückversand kommt es jedoch auf den Verkäufer an, ob er die Rückversandkosten trägt oder der Käufer sie zu tragen hat.

Was besonderes bei der Buyer Protection hervorsticht: Aliexpress geht hart gegen Plagiate vor. Wenn man ein Plagiat erhalten hat, bekommt man ein Rückerstattung von bis zu 300% des bezahlten Preises (exklusive Versandkosten)!

Aliexpress: Are you really happy with your order?

Eine letzte Chance um die Qualität der Ware zu prüfen, denn sonst läuft mit dem nächsten Klick euer Käuferschutz ab.

Bezahlung

Leider muss auf PayPal verzichtet werden, denn Aliexpress bzw. die Alibaba Group kann mit AliPay einen direkten PayPal-Konkurrenten vorstellen. Somit müsst ihr auf eine andere Bezahlmethode ausgeweichen. Das interne Käuferschutzprogramm ist dabei als Absicherung, also als "Käuferschutz", für euch zu sehen und so stehen euch noch Kreditkarte, Sofortüberweisung, Giropay oder andere Webanbieter als Bezahlmöglichkeiten zur Wahl.

AliExpress Payment Methods

Viele Bezahlmöglichkeiten, inzwischen sogar auch Sofort Banking und Giropay

Das Erstellen eines Alipay-Kontos ist mittlerweile recht leicht - wir haben die Anmeldung auf der Alipay-Seite Schritt für Schritt ausprobiert und euch erklärt. Leider wird diese euch bei Aliexpress und allgemein momentan nicht sehr helfen, da hauptsächlich chinesische Banken mit Alipay zusammenarbeiten. Da sich bei Alipay ständig etwas verändert, ist es aber bestimmt nur noch eine Frage der Zeit, bis man seine persönliche Kreditkarte auch dort anmelden kann.

Man kann die Anmeldung für ein Alipay-Wallet übrigens sogar auf englisch durchgeführen - Alipay-Wallet ist jedoch etwas anderes als Alipay. Beim Wallet könnt ihr einfach eine Übersicht eurer Bestellungen auf Aliexpress behalten. Da es wie PayPal aufgebaut ist, sollten die meisten mit diesem System vertraut sein, aber es empfiehlt sich nicht diesen Account nur für eine einmalige Bestellung zu erstellen.

Der Unterschied ist, dass ihr, wenn gewollt, erst eure AliPay ‘wallet’ aufladen müsstet, bevor der Betrag im Bestellprozess verwendet werden kann. Dies lohnt sich wirklich nur, wenn man oft auf Alibaba-Plattformen einkauft oder in China wohnt und dort seine Rechnungen für Strom und Co. per Alipay zahlen möchte.

Kreditkartenzahlung und andere Methoden, welche auf den internationalen Markt zielen, sind allerdings ohne Probleme durchführbar und da das Geld erst zentral von Aliexpress verwaltet wird, könnt ihr euch sicher sein, dass euren Daten nichts passiert.

Unterstützte Zahlsysteme

Alipay Alipay Alibabas eigenes Zahlungsmittel, wird jedoch beim Bestellen auf der englischen Seite nicht direkt gelistet
Kreditkarte

Visa

MasterCard

AmEx

Empfehlenswert bei Aliexpress, Zahlung geht schnell und einfach wie gewohnt. Die bevorzugte Währung kann im letzten Zahlungsschritt sogar noch gewählt werden - somit kommt der Umrechnungskurs entweder von Aliexpress oder von eurer Bank
Sofort Überweisung Sofort Banking praktisch und schnell direkt mit dem deutschen Girokonto bezahlen
Web Money Web Money wird primär in Russland genutzt
Western Union   Empfehlen wir nur im absoluten Notfall, da es eine offline Barzahlungsmethode ist und keine Absicherung bietet.

Lieferzeiten und Versand

Problematisch sind die Lieferzeiten bei Aliexpress, denn jeder Händler hat selbst in der Hand, ob und welche Versandmethoden er anbietet. Meist besteht aber die Auswahl zwischen mehreren kostenlosen Varianten und diversen Expressversendern (DHL, FedEX, UPS, o.ä.). So werden dann teilweise gigantische Lieferzeiträume von 15-60 Tagen angegeben, welche aber nicht die Regel sind. Gleichzeitig bietet nicht jeder Anbieter kostenlosen Versand an, sodass die Preise für den Standardversand zwischen 3$ bis hin zu 50$ schwanken. Dies sollte natürlich berücksichtigt werden bei der Händlerwahl, denn so kommen horrende Preisunterschiede zu Tage.

Auch die Paketverfolgung ist hier nicht einheitlich geregelt und dies führt dazu, dass Händler nicht nur nach dem besten Preis, sondern auch nach Versandzeiten und Methoden ausgesucht werden müssen - diese variieren je nach Land der Bestellung. Teilweise bieten einige Händler auch einen kostenlosen Rückversand an, aber dies ist leider nicht die Regel. Eine Packstation ist, selbst bei einem Versand über DHL, weiterhin keine gute Option und so raten wir davon ab.

Aliexpress Shipping Options

Aliexpress und der Zoll

Da Aliexpress eine Plattform für Händler darstellt, tummeln sich dort neben sehr erfahrenen Verkäufern auch unerfahrenere, die möglicherweise Fehler bei der Deklarierung der Pakete machen, weil sie nicht mit den Regeln des Ziellandes vertraut sind. Dies ist keineswegs die Regel, denn Aliexpress gibt den Verkäufern im internenen Bereich Hilfestellungen zur Paketdeklaration. Bei falscher Deklarierung bleibt eine Kontrolle meist nicht aus und auch aus Routinegründen kann jede Warensendung aus dem Ausland überprüft werden.

Gleichzeitig kann Aliexpress natürlich niemanden von der Einfuhrumsatzsteuer von 19% befreien, welche ab einem Bestellwert von etwa 26€ fällig wird. Diese wird dann entweder direkt dem Postboten übergeben werden oder, und dies in seltenen Fällen, eben beim zuständigen Zollamt in eurer Nähe, wenn euer Paket dort aufbewahrt werden sollte. Was genau anfällt an Steuer und Zollgebühren, könnt ihr von unserem Zollrechner nachrechnen lassen

Aliexpress Order

Besonderheiten

Das Sortiment von Aliexpress umfasst eine gigantische Produktpalette und durch die Vielzahl an Händlern herrscht auf der Plattform enormer Konkurrenzdruck. Nochmals ist anzumerken, dass Händler ohne oder mit wenigen Bewertungen und mit unverschämt günstigen Preisen gemieden werden sollten. Auch Markenprodukte wie z.B. Smartphones oder Kleidung werden angeboten und auch hier würden wir nicht immer blind zugreifen und appelieren an die Vernunft, denn es wird nicht alles Originalware sein.

Aliexpress Thank you

Fazit

Aliexpress ist wohl der größte und bekannteste Chinashop, welcher aufgrund seines Modells als Verkäuferplattform aber immer mit Vorsicht betrachtet werden sollte. Dennoch findet ihr hier meist den besten Preis von vertrauensvollen Händlern und durch das interne Käuferschutzprogramm werdet ihr gut abgesichert. Achtet auf realistische Preise und gute Verkäuferbewertungen und ihr könnt hier sicher einkaufen! Ein Shop, der immer das passende im Angebot hat und einen Besuch wert ist!

Alternativen

Aliexpress ist einmalig im Chinashop-Geschäft und so werdet ihr keine vergleichbare Alternative finden. Wir haben jedoch zwei weitere Verkäuferplattformen für euch im Angebot, die ähnliche Seiten wie Aliexpress sind und die ihr beim chinesischen Einkaufsbummel auch besuchen könntet. Wie bei Aliexpress werdet ihr auch bei diesen Shops verschiedenste Produkte, aber auch verschiedenste Verkäufer und demtentsprechend Versandmethoden finden. Auch hier müsst ihr natürlich auch Plagiate und schwarze Schafe achten.

Alternative 1: DHGate
DHGate
kann Versand kosten große Produktauswahl, man muss wie bei Aliexpress auch hier auf Verkäuferbewertungen achten
Alternative 2: eBay
eBay
kann Versand kosten große Produktauswahl, leider liefert jedoch nicht jeder Anbieter nach Deutschland, außerdem muss man zusätlich auch hier auf Verkäuferbewertungen achten

2 Aliexpress Gutscheine

Aliexpress bietet diverse Gutscheine und Sonderaktionen an und hier wird zwischen Händlercoupons und offiziellen Gutscheinen unterschieden. Demnach verschenken einige Händler nach einer erfolgreichen Bestellung Coupons an treue Kunden. Über die offiziellen coupons codes im Jahr 2017 könnt ihr euch bei uns informieren, allerdings sind diese, wie z.B. bei eBay sehr selten. Habt ihr Glück, können diese dann wie gewohnt im Warenkorb kombiniert werden.

 

günstige Handys und Smartphones bei AliExpress

Bei AliExpress könnt ihr günstige Ersatzhandys oder sogar Smartphones kaufen - Smartphones oder Smart Watch Phones bekommt ihr schon für knappe $40!

Gültig für eine begrenzte Zeit

kein Code notwendig

Gutschein-Übersicht

Eine große Übersicht an Gutscheinen für einzelne Produkte oder Verkäufer findet ihr direkt bei Aliexpress. Die besten & spannendsten Gutscheine listen wir natürlich einzeln extra für euch bei PandaCheck

Gültig für eine begrenzte Zeit

kein Code notwendig

0 Rezensionen

Sortieren nach
05.10.2017

Bo

Habe dort mehrfach bestellt.
Ein paar Hinweise:
1. Elektronik/Elektrik: Nicht der Angebotsbeschreibung glauben, sondern auf dem Foto des Produkts kontrollieren, ob das versprochene CE Zeichen drauf ist. Der Zoll kontrolliert und lässt Ware ohne CE nicht durch. Habe so einen Satz LED Lampen verloren. 12 € Verlust. Der Händler behauptet, nach Erhalt der Rücksendung das Geld erstatten zu wollen...
2. Bekleidung: Kontrollieren, ob evtl. Logos drauf sind, die nicht-chinesischen Firmen gehören und entsprechende Ware meiden. Camel-Sandalen für 18 € gibts auch nicht in China. Das identische Produkt unter dem Namen Urban Friend gibts auch. Auch hier kontrolliert der Zoll. Auch dieses Paket durfte ich im lokalen Zollbüro abholen. Nachdem keine unerlaubten Symbole erkennbar waren, wurden meinen Sandalen die "Einreise" gestattet.
Größe: Oft sind Umrechnungstabellen vorhanden. Nutzt diese! Ich musste z.B. die besagten Sandalen in Größe 46 bestellen.
3. Bestellwert: Nach meiner Information fällt Einfuhrumsatzsteuer bis 22 € Gesamtwert (Ware+Versand) nicht an. Also immer schön auf kleine Sendungen verteilen.
03.10.2017

Michail Kynopoulos

habe schon öfters dort bestellt bisher keine Schwierigkeiten.
Ware kam immer vor den eigentlichen Termin an und entsprach der Beschreibung.
und man wurde immer informiert wann es raus ging.
bisher weiter zu empfehlen.
29.09.2017

Horst Roland Jesche

V O R S I C H T ! Bei der Bestellung elektonischer Artikel verletzen Lieferanten durchaus EU-Importbestimmungen, wie auch in meinem Fall geschehen. Geräte ohne CE Kennzeichnung werden beispielsweise auch vom deutschen Zoll gnadenlos vom Import ausgeschlossen. Ali-Express macht sich in solchen Fällen erst mal einen schlanken Fuß und behauptet, die Ware sei ja geliefert worden aber die Annahme verweigert. Da die Ware nur auf Vorkassezahlung gelifert wird, sind Kaufpreis und Versandkosten verloren. Ali-Express zahlt nämlich den geforderten Kaufpreis trotz Käuferschutz an den Lieferanten aus, weil einfach behauptet wird, der Käufer habe die Ware nicht abgenommen und sei daher Kaufpreis und Versandkosten schuldig. Auch nach Vorhalt, dass der Lieferant schließlich dafür zu sorgen habe, dass die Ware ordnungsgemäß zu deklarieren sei und die EU-Vorschriften zu beachten sind, wird mit dem Hinweis ins Lächerliche gezogen, indem darauf verwiesen wird, dass im Angebot ja nicht darauf hingewiesen wurde, dass die Ware eine CE Kennzeichnung habe. Auch meiner Aufforderung eine ordnungsgemäße Rechnung zu erstellen, wollte oder konnte man wohl nicht nachkommen. Stattdessen werden von irgendwelchen ominösen Absendern Phantasierechnungen beigefügt, die mit dem Kaufvorgang nichts zu tun haben. Ganz nebenbei wird hiermit auch versucht, EInfuhrumsatzstuer zu hinterziehen und sich um die IEEE Abgaben zu drücken, denn gelieferte Waren haben keine Kennzeichnungen, aus der der Hersteller oder ein Importeur zu ermitteln wäre, der für die Entsorgung von Elektroschrott heranzuziehen ist. Aus meiner SIcht sind solche Machenschaften nicht nur sorglos sondern verfolgen die Ansicht, geblendeten Käufern Geld für Waren aus der Tasche zu ziehen, obwohl man bei ALi-Express bzw. deren Lieferanten genau weiß, dass die angebotene Leistung nicht erbracht werden kann. Für mich ist das ein Vorgehen, bei dem Ermittlungen wegen organisierter Kriminalität angebracht wären.
27.09.2017

Bobby70437

Ständig gibt es bei Zahlungen Schwierigkeiten.
Unabhängig vom Preis werden Zahlungen willkürlich abgelehnt
Mir ist ein Laser Messtool nicht geliefert worden, Rückzahlung ist nicht erfolgt. Erst über Kreditkarten-Rückzahlung, also über Betrugsmeldung wurde der Betrag erstattet.
Verpackungen sind so minimal gehalten wie es geht.
Kommunikation ist über Chat, mal mit einer Maschine, mal mit einem Multitaskingfähigen Hotlinemitarbeiter, der schlussendlich nicht hilfreich ist.
Risiko bleibt.
Ich bestelle wenns kleinere Beträge sind weiterhin dort. über 15€ ist mir der Stress nicht mehr wert.
27.09.2017

Benicke

Dieser Versandhandel besteht nur aus Betrug.
Es wird keine Rückerstattung vorgenommen nur Vertröstung.
Warte seit 3 Monate auf mein Geld von 27 €.
12.09.2017

Falco

Mit Abstand die schrecklichste Online-Kauferfahrung die ich in den letzten 30 Jahren gemacht habe.

Abgesehen von den unzureichenden Englisch-Kenntnissen, wird man als Neu-Kunde miserabel behandelt und sogar des Betrugs beschuldigt.

Hatte mir ein Huawai Smartphone bestellt, dass bereits nach wenigen Tagen kaputt ging. Obwohl ich eine Zusatzversicherung abgeschlossen hatte wird mein Fall nicht einmal aufgenommen!. Man ignoriert mich hingegen seit Monaten - ohne dass man sich wehren kann.

Hände weg !!

Egal wie groß und günstig Aliexpress sein mag, an Amazon kommen die nicht einmal ansatzweise hin.
23.08.2017

Richard W.

Habe auch ein Problem mit einem USB Stick wo die Größe nicht passt.
Der Verkäufer hat auf stur geschaltet und möchte nichts zahlen. Aliexpress hat entschieden:

Option 1: Partial refund 4.37 EUR without returning goods
Option 2: Return goods Full refund 14.58 EUR ( Buyer pays the returning shipping fee)

Die tatsächliche Größe ist nur 12% von dem was ich gekauft habe. Ich soll aber nur 30% erstattet bekommen statt 88% es sei denn ich schicke den Stick auf meine Kosten zurück.
22.08.2017

Julia L.

Also ich habe bisher nur sehr gute Erfahrungen mit Aliexpress gemacht!
Bestelle dort hauptsächlich Kleinkram wie Schreibwaren, Notizbücher, Bastelzubehör usw., teilweise auch Schmuck und das ein oder andere Kleidungsstück. Es gab noch nie Probleme und die Verkäufer waren bis jetzt auch immer sehr bemüht, dass der Kunde am Ende zufrieden ist. Die Kommunikation ist auch sehr gut. Bei Fragen bekam ich immer innerhalb von 24 h eine Antwort. Versand war bis jetzt auch nie länger als 4 Wochen, das schnellste 12 Tage.
Kann mich über Aliexpress nicht beschweren. Natürlich sollte man sich vorher die Produkte anschauen, die man kaufen möchte und auch mal ein Auge auf den Händler und deren Berwertungen werfen und nicht blind drauf los shoppen.
19.08.2017

Aliexpress-Experte

Gut für sehr günstige Artikel bei denen man den Verlust ohne schlechte Laune zu kriegen tragen kann, ansonsten:

- Die Bewertungen müssen vom Shop freigegeben werden, das ist auch der Grund warum es praktisch nur sehr gute Bewertungen gibt.

- Der AliExpress Käuferschutz wird selten für den Käufer stimmen. In der Regel zieht sich ein Disput über mehrere Monate hin und verläuft im Sand = der Käufer ist das Geld los.

Für mich: Ok für günstige Produkte, aber etwas teueres würde ich nach schlechten Erfahrungen (siehe oben) dort NICHT mehr kaufen.
18.08.2017

Alfred

Elektronik hat nicht funktioniert.
Aliexpress möchte von mir ein Bild von der Verpackung sehen ob die Verpackung beschädigt ist.
Dabei habe ich geschrieben, die Ware hat keine äußeren Schäden es ist die Elektronik die nicht funktioniert.
Ich denke Aliexpress schaut sich nur die Kategorie an und versendet schablonenhafte Nachrichten ohne Sinn.

Ich kann euch nur empfehlen macht von eurem ungeöffneten Paket immer ein Photo.
Macht anschließend ein Video wie ihr die Ware öffnet, vielleicht habt ihr dann Glück falls etwas kaputt ist und der Händler auf stur schaltet.

Hat einer von euch schon mal von Aliexpress bei einem Disput Recht bekommen, wenn der Händler stur war?
13.08.2017

Arno

Bezahlte Ware kam nie an, auf Rückerstattung geeinigt, Geld kam nie an, Reklamieren zwecklos

Kann nur warnen vor diesen dubiosen Nachahmern
12.08.2017

huw

Meistens arbeiten die Händer gut und die Ware kommt früher oder eher später an.
Aber wenn sich Aliexpress einschalten soll bei einem Disput so machen die nichts für den Käufer.
Habe einen 128 GB USB bei einem Händler gekauft der recht gute Bewertungen hat.
Aber es handelt sich dabei um ein gefaktes USB-Stick zuerst funkiert alles normal aber schreibt man mehr als 16 GB und liest verifizert die Daten erkennt man. Es werden nur die ersten 16 GB richtig geschrieben der Rest ist müll. Weil es sich in Wahrheit um ein 16 GB USB Stick handelt der so manipuliert wurde, dass er wie ein 128 GB Stick aussieht.
Die meisten Käufer erhalten ihr Paket testen es kurz und entdeckecken den fake auf die Schnelle nicht und geben dem Verkäufer eine gute Bewertung. Finden sie später den Fehler so ist es viel zu spät.
Das Tool h2testw von heise.de erkennt ob der USB Stick ein Fake ist aber leider dauert der Schreib und Lesevorgang über 8 Stunden.

Und genau davon möchte Aliexpress von mir ein Video haben damit ich den Fake beweißen kann ansonsten werden sie mir das Geld nicht erstatten.

Dieser Käuferschutz von Aliexpress ist der letzte Dreck.
08.08.2017

karabiyik

ich bin von ali express sehr sehr entäuscht vor ca. 6 monaten habe ich gummibäder für mein hawaii speer bestellt und bis heute ist leider nichts angekommen, mittlereweile weiß ich auch nicht bei welchem verkäufer.
das hätte ich von ali express nicht erwartet werde in zukunft bei denen nichts mehr kaufen
02.08.2017

Marc

Ich habe Ware in wert von über 214 bestellt der Verkäufer hat eine falsche Sendungsnummer angegeben
Die als Delivred ( zugestellt) anzeigt .
KonfliktmeldunG wurde zu Gunsten der verkäufer entschieden.
Widerspruch bis heute zwecklos. Geld ist weg . Keine Ware . Ich bestelle nichts mehr.
29.07.2017

Bernd Reuter

Habe in den vergangenen 9 Monaten über aliexpress 214 Bestellungen ausgelöst. Der größte Teil davon elektronische Teile. Über 90% mit einem Warenwert (einschließlich Versand, der zum überwiegenden Teil kostenfrei war) unter 20€.
Zollbesuche waren 3 angesagt, aber nicht wegen zu hohem Warenwert, sondern weil sich der Zoll über den Inhalt überzeugen wollte. Die durchschnittliche Lieferzeit (Zugestellt - Bestelldatum) betrug 24,2 Tage, Minimum 10 Tage, Maximum 62 Tage.
Streitfälle (Disputes) 8, fehlerhaft beschrieben (6x) bzw. auf dem Versandweg verschollen (2x) wurden zur vollen Zufriedenheit (sehr gute und schnelle Kommunikation) gelöst .
Die Rückzahlungen über Aliexpress dauern so ca. 4-5 Tage.
Für mich eine zuverlässige preisgünstige und sichere Händlerplattform. Die relativ lange Lieferzeit ist vor dem Kauf bekannt und muß einkalkuliert werden.
24.07.2017

Bianka Schubert

Habe zwei Kleider bestellt und auch bekommen. Größe M passt super und die Verarbeitung und Material der Kleider waren super. Werde den Shop empfehlen. Leider habe ich auf das zweite Kleid lange gewartet. Waren 6 Wochen. Das erste war nach 2 Wochen da.Da müsste nach gebessert werden an der Lieferzeit.
23.07.2017

Sigi

Achtung wichtige Nachricht:

Es hat den Anschein, dass Aliexpress zumindest für bestimmte Artikel und bestimmten Zeitraum PAYPAL-Zahlung akzeptiert. Ich werde das jetzt mal weiter beobachten. Die hatten mir als gutem Kunden eine Reihe Artikel (Damenbekleidung) eine Reihe Artikel angeboten mit Gutschriften bei Bezahlung über Paypal. Werde das jetzt mal weiterverfolgen.
20.07.2017

Frank

Ware bestens , Lieferzeit deutlich kürzer als angegeben .????
20.07.2017

BETTINA JÄGER

ACHTUNG! HÄNDE WEG VON DIESEM ANBIETER.
Ich habe Ware bestellt von 92,- €. Es ist nie eine Ware angekommen. Am Anfang gab es noch Kommunikation per sms, indem man nachfragte nach der Bestell- Auftrags-Nr. Nachdem ich alles durchgegeben hatte, kam keine Nachricht mehr. Der Kontakt brach völlig ab. Das ist für mich vorsätzlich und absoluter Betrug. Ich hätte mein Geld wohl nie wieder gesehen, wenn mir meine Bank nicht geholfen hätte. Dort kann man ein Formular ausfüllen "Visa Umsatzreklamation". Sie versuchen dann das Geld vom Anbieter zurückzuholen und es hat geklappt.
Wenn ihr keine Ware bekommt, bitte holt euer Geld wieder zurück.
18.07.2017

Ana

Die Ware wurden nicht versand, mein Einkauf wurde geschperrt und ich habe mein Geld nicht zurück bekommen. Habe mehrmals einige Tage per chat mit dem support team gesprochen, die benötigte Informationen per Email zwei Mal zugeschickt. Sie brauchten sogar mein Unterschrift! Und nach 2 Wochen immer noch kein Antwort und kein Geld zurück. Die machen nur den Eindruck, dass sie sich damit beschäftigen werden, in 1-3 Tagen versprochen bei mir zu melden, machen aber gar nix. Nicht mal eine Antwort auf die Emails in 2 Wochen geschreiben. Reine Abzocke! FINGER WEG!
Bewertung

Deine Meinung (optional)
* verpflichtend
3,4 /5,0
Gut
420 Bewertungen
Schreibe eine Rezension »