Notice! Do you want to check out our English website?

Aliexpress ist Teil der Alibaba Group. Diese wiederum hat einen großen Einfluss auf den Weltmarkt und zählt zu den größten Firmen Chinas. Dies sieht man auch direkt daran, dass Aliexpress eine der 60 meistbesuchten Webseiten welweit ist - und Alibaba.com folgt nur wenige Plätze später im Ranking. Dennoch sollte man wissen, dass Aliexpress kein Direktanbieter ist, sondern eine Plattform für Händler (ähnlich eBay oder auch amazon), die ihre Artikel dort anbieten können.

Aliexpress hat im September 2014 seine deutsche Plattform (de.aliexpress.com, auch unter aliexpress.de zu erreichen) gestartet, so dass auch deutsche Nutzer ohne ausgeprägte Englischkenntnisse dort einkaufen können. Datenschützer warnen jedoch im Moment vor der deutschen Seite wegen der unzureichenden Datenschutzinformationen - u.a. weil diese bisher nur auf Englisch zur Verfügung stehen.

Achtung: Wir warnen vor den automatisierten Übersetzungen der deutschen Seite, denn diese sind oft verwirrender als die englischen Begriffe. Oftmals werden so auch Markenbegriffe verfälscht, sodass die dazughörigen Produkte schlicht nicht mehr über die Suche auffindbar sind. Mehr zu den Übersetzungsproblematiken der chinesischen Shops erfahrt ihr hier in unserer FAQ - dies ist leider kein Einzelfall. D.h. es sollte weiterhin mit der englischen Seite gearbeitet werden.

Aliexpress Index

Der bestimmt bekannteste China-Shop: Aliexpress

Erfahrungen mit Aliexpress

Da Aliexpress eine Händlerplattform ist und obwohl die eingestellten Produkte vorher "geprüft" werden, sollte trotzdem einiges beachtet werden. So werden hier z.B. auch große Markenprodukte zu einem Bruchteil des Originalpreises angeboten und von eben jenen Angeboten sollte unbedingt Abstand genommen werden.

Prinzipiell ist Aliexpress sehr seriös, Betrug und Fakes sind nur bei vereinzelten Verkäufern zu befürchten, das kann man jedoch schnell durch die Verkäuferbewertungen und -Artikel abschätzen! Hier muss einfach ähnlich zu eBay gehandelt werden - nur unerfahrene Einkäufer kaufen dort Produkte bei brandneuen Händlern, die ihre Waren verdächtig günstig anbieten! Unsere Bestellungen bei etablierten Anbietern (viele Bewertungen und Artikel) haben bisher keine Probleme verursacht, aber die Lieferzeiten variierten stark (bis zu 20+ Werktage).

Es gibt jedoch noch andere Fallstricke und Tricks beim Aliexpress-Einkauf, die ihr vor eurer ersten Bestellung lesen solltet - nämlich Probleme mit Fakes und alles zur Aliexpress Buyer Protection.

Details: Aliexpress

  • Versandzeiten 15-60 Tage, Expressversand 3-7 Tage
  • Sortiment: Millionen Produkte, alle Bereiche
  • Preisvergleich: Günstig
  • Besonderheiten: Alipay, eigenes Käuferschutzprogramm, viele Bezahl- und Versandmethoden

Vorteile

  • Bezahlmethoden wie Kreditkarte, Alipay und viele weitere
  • Viele Produkte ohne Versandkosten, andere allerdings sehr hohe
  • Bezahlung vorerst an Aliexpress, die den Händler bezahlen
  • Internes Käuferschutzsystem
  • Gute Preise durch interne Konkurrenz der Händler

Nachteile

  • Händler mit wenigen Bewertungen & zu günstigen Preisen meiden
  • automatische Fremdsprachenübersetzung
  • Variierende Versandkosten & Zeiten
  • Kein PayPal (!)
  • Bewertungen teilweise dubios

Fakes: Günstige Imitate im Onlineshop

Nach Thailand ist China der zweitgrößte Markt weltweit für Fälschungen, Plagiate und Raubkopien. Man findet Kopien von Kleidung, Schmuck, Haushaltsartikel, Unterhaltungselektronik oder noch viel mehr, und so kommt fast ein Drittel der in Deutschland eingeführten Plagiate aus China.

Da eine Vielzahl von Verkäufern bei Aliexpress seine Waren anbietet, kommt es hier besonders häufig vor, dass Plagiate verkauft werden. Es ist also sehr ärgerlich, wenn man ein Originalprodukt kaufen möchte und plötzlich minderwertige und anders aussehende Produkte zugeschickt bekommt - deswegen achtet immer auf die Verkäuferbewertungen und die Produktpreise, um vor dem Kauf abschätzen zu können, ob das Produkt tatsächlich ein Original ist.

Prinzipiell ist sowohl der Erwerb als auch der Besitz gefälschter Produkte zu privaten Zwecken aber nicht strafbar. Erwischt ihr also versehentlich eine Fälschung bei der Bestellung, kann euch grundsätzlich nichts passieren - und durch den Alipay- (oder bei anderen Shops PayPal-)Käuferschutz könnt ihr sogar euer Geld zurück verlangen. Sollte bei der Zollkontrolle jedoch festgestellt werden, dass der Inhalt eures Paketes gegen Markenrechte oder wettbewerbsrechtliche Vorschriften verstößt, wird es einbehalten und vernichtet.

Bei Bestellungen von größeren Mengen kann es aber durchaus sein, dass auch eine strafrechtliche Verfolgung eingeleitet wird, da hierbei davon ausgegangen werden könnte, dass die bestellten Produkte zu gewerblichen Zwecken (zum Beispiel für den Weiterverkauf) gekauft wurde. Weitere Infos zum Thema Plagiate findet ihr in unserem FAQ.

Dennoch: dieses Problem betrifft aus unserer Erfahrung nicht nur AliExpress, sondern eben auch verstärkt eBay, sowie in Einzelfällen auch kleinere Shops. Aliexpress kennt diesen Missstand und versucht es z.B. im Rahmen der Aliexpress Buyer Protection (s.u.) einzudämmen.

Aliexpress Buyer Protection

Bei Aliexpress kann man nicht mit PayPal bezahlen. Die Alternative, Alipay und Aliexpress Buyer Protection, ähnelt dem PayPal Käuferschutz, greift jedoch schneller und besser. Beim Käuferschutz von Aliexpress sitzt der Käufer tatsächlich am längeren Hebel. Der Käufer überweist zwar das Geld, aber es bleibt zunächst bei Aliexpress und geht nicht direkt an den Verkäufer. Erst wenn der Käufer die Ankunft des Paketes sowie seine Zufriedenheit mit dem Inhalt bestätigt, wird das bezahlte Geld von Aliexpress freigegeben, so dass der Verkäufer sein Geld erhält. Wenn etwas nicht stimmt, ein Paket nicht angekommen ist, falsche, defekte oder gefälschte Ware geliefert wurde, kann man das einfach melden.

Wenn ein Paket nicht angekommen ist, bekommt man eine komplette Rückbuchung - inklusive Versand! Hier unterscheidet sich der Käuferschutz von Aliexpress von PayPal, denn PayPal zieht im Gegensatz zu Aliexpress den Versand vom Guthaben ab, so dass man bei PayPal nicht sein gesamtes Geld zurückbekommt.

Aliexpress is asking you: have you received your order?

Aliexpress gibt euch ein Mitspracherecht: habt ihr genau das bekommen, was ihr bestellt habt? Noch hätte man 38 Tage Käuferschutz.

Wenn ein Produkt extrem von der Beschreibung abweicht, kann man es zurückschicken und bekommt dann sein Geld zurückgebucht oder man kann das Produkt behalten und eine Teilgutschrift erhalten. Bei einem Rückversand kommt es jedoch auf den Verkäufer an, ob er die Rückversandkosten trägt oder der Käufer sie zu tragen hat.

Was besonderes bei der Buyer Protection hervorsticht: Aliexpress geht hart gegen Plagiate vor. Wenn man ein Plagiat erhalten hat, bekommt man ein Rückerstattung von bis zu 300% des bezahlten Preises (exklusive Versandkosten)!

Aliexpress: Are you really happy with your order?

Eine letzte Chance um die Qualität der Ware zu prüfen, denn sonst läuft mit dem nächsten Klick euer Käuferschutz ab.

Bezahlung

Leider muss auf PayPal verzichtet werden, denn Aliexpress bzw. die Alibaba Group kann mit AliPay einen direkten PayPal-Konkurrenten vorstellen. Somit müsst ihr auf eine andere Bezahlmethode ausgeweichen. Das interne Käuferschutzprogramm ist dabei als Absicherung, also als "Käuferschutz", für euch zu sehen und so stehen euch noch Kreditkarte, Sofortüberweisung, Giropay oder andere Webanbieter als Bezahlmöglichkeiten zur Wahl.

AliExpress Payment Methods

Viele Bezahlmöglichkeiten, inzwischen sogar auch Sofort Banking und Giropay

Das Erstellen eines Alipay-Kontos ist mittlerweile recht leicht - wir haben die Anmeldung auf der Alipay-Seite Schritt für Schritt ausprobiert und euch erklärt. Leider wird diese euch bei Aliexpress und allgemein momentan nicht sehr helfen, da hauptsächlich chinesische Banken mit Alipay zusammenarbeiten. Da sich bei Alipay ständig etwas verändert, ist es aber bestimmt nur noch eine Frage der Zeit, bis man seine persönliche Kreditkarte auch dort anmelden kann.

Man kann die Anmeldung für ein Alipay-Wallet übrigens sogar auf englisch durchgeführen - Alipay-Wallet ist jedoch etwas anderes als Alipay. Beim Wallet könnt ihr einfach eine Übersicht eurer Bestellungen auf Aliexpress behalten. Da es wie PayPal aufgebaut ist, sollten die meisten mit diesem System vertraut sein, aber es empfiehlt sich nicht diesen Account nur für eine einmalige Bestellung zu erstellen.

Der Unterschied ist, dass ihr, wenn gewollt, erst eure AliPay ‘wallet’ aufladen müsstet, bevor der Betrag im Bestellprozess verwendet werden kann. Dies lohnt sich wirklich nur, wenn man oft auf Alibaba-Plattformen einkauft oder in China wohnt und dort seine Rechnungen für Strom und Co. per Alipay zahlen möchte.

Kreditkartenzahlung und andere Methoden, welche auf den internationalen Markt zielen, sind allerdings ohne Probleme durchführbar und da das Geld erst zentral von Aliexpress verwaltet wird, könnt ihr euch sicher sein, dass euren Daten nichts passiert.

Unterstützte Zahlsysteme

Alipay Alipay Alibabas eigenes Zahlungsmittel, wird jedoch beim Bestellen auf der englischen Seite nicht direkt gelistet
Kreditkarte

Visa

MasterCard

AmEx

Empfehlenswert bei Aliexpress, Zahlung geht schnell und einfach wie gewohnt. Die bevorzugte Währung kann im letzten Zahlungsschritt sogar noch gewählt werden - somit kommt der Umrechnungskurs entweder von Aliexpress oder von eurer Bank
Sofort Überweisung Sofort Banking praktisch und schnell direkt mit dem deutschen Girokonto bezahlen
Web Money Web Money wird primär in Russland genutzt
Western Union   Empfehlen wir nur im absoluten Notfall, da es eine offline Barzahlungsmethode ist und keine Absicherung bietet.

Lieferzeiten und Versand

Problematisch sind die Lieferzeiten bei Aliexpress, denn jeder Händler hat selbst in der Hand, ob und welche Versandmethoden er anbietet. Meist besteht aber die Auswahl zwischen mehreren kostenlosen Varianten und diversen Expressversendern (DHL, FedEX, UPS, o.ä.). So werden dann teilweise gigantische Lieferzeiträume von 15-60 Tagen angegeben, welche aber nicht die Regel sind. Gleichzeitig bietet nicht jeder Anbieter kostenlosen Versand an, sodass die Preise für den Standardversand zwischen 3$ bis hin zu 50$ schwanken. Dies sollte natürlich berücksichtigt werden bei der Händlerwahl, denn so kommen horrende Preisunterschiede zu Tage.

Auch die Paketverfolgung ist hier nicht einheitlich geregelt und dies führt dazu, dass Händler nicht nur nach dem besten Preis, sondern auch nach Versandzeiten und Methoden ausgesucht werden müssen - diese variieren je nach Land der Bestellung. Teilweise bieten einige Händler auch einen kostenlosen Rückversand an, aber dies ist leider nicht die Regel. Eine Packstation ist, selbst bei einem Versand über DHL, weiterhin keine gute Option und so raten wir davon ab.

Aliexpress Shipping Options

Aliexpress und der Zoll

Da Aliexpress eine Plattform für Händler darstellt, tummeln sich dort neben sehr erfahrenen Verkäufern auch unerfahrenere, die möglicherweise Fehler bei der Deklarierung der Pakete machen, weil sie nicht mit den Regeln des Ziellandes vertraut sind. Dies ist keineswegs die Regel, denn Aliexpress gibt den Verkäufern im internenen Bereich Hilfestellungen zur Paketdeklaration. Bei falscher Deklarierung bleibt eine Kontrolle meist nicht aus und auch aus Routinegründen kann jede Warensendung aus dem Ausland überprüft werden.

Gleichzeitig kann Aliexpress natürlich niemanden von der Einfuhrumsatzsteuer von 19% befreien, welche ab einem Bestellwert von etwa 26€ fällig wird. Diese wird dann entweder direkt dem Postboten übergeben werden oder, und dies in seltenen Fällen, eben beim zuständigen Zollamt in eurer Nähe, wenn euer Paket dort aufbewahrt werden sollte. Was genau anfällt an Steuer und Zollgebühren, könnt ihr von unserem Zollrechner nachrechnen lassen

Aliexpress Order

Besonderheiten

Das Sortiment von Aliexpress umfasst eine gigantische Produktpalette und durch die Vielzahl an Händlern herrscht auf der Plattform enormer Konkurrenzdruck. Nochmals ist anzumerken, dass Händler ohne oder mit wenigen Bewertungen und mit unverschämt günstigen Preisen gemieden werden sollten. Auch Markenprodukte wie z.B. Smartphones oder Kleidung werden angeboten und auch hier würden wir nicht immer blind zugreifen und appelieren an die Vernunft, denn es wird nicht alles Originalware sein.

Aliexpress Thank you

Fazit

Aliexpress ist wohl der größte und bekannteste Chinashop, welcher aufgrund seines Modells als Verkäuferplattform aber immer mit Vorsicht betrachtet werden sollte. Dennoch findet ihr hier meist den besten Preis von vertrauensvollen Händlern und durch das interne Käuferschutzprogramm werdet ihr gut abgesichert. Achtet auf realistische Preise und gute Verkäuferbewertungen und ihr könnt hier sicher einkaufen! Ein Shop, der immer das passende im Angebot hat und einen Besuch wert ist!

Alternativen

Aliexpress ist einmalig im Chinashop-Geschäft und so werdet ihr keine vergleichbare Alternative finden. Wir haben jedoch zwei weitere Verkäuferplattformen für euch im Angebot, die ähnliche Seiten wie Aliexpress sind und die ihr beim chinesischen Einkaufsbummel auch besuchen könntet. Wie bei Aliexpress werdet ihr auch bei diesen Shops verschiedenste Produkte, aber auch verschiedenste Verkäufer und demtentsprechend Versandmethoden finden. Auch hier müsst ihr natürlich auch Plagiate und schwarze Schafe achten.

Alternative 1: DHGate
DHGate
kann Versand kosten große Produktauswahl, man muss wie bei Aliexpress auch hier auf Verkäuferbewertungen achten
Alternative 2: eBay
eBay
kann Versand kosten große Produktauswahl, leider liefert jedoch nicht jeder Anbieter nach Deutschland, außerdem muss man zusätlich auch hier auf Verkäuferbewertungen achten

2 Aliexpress Gutscheine

Aliexpress bietet diverse Gutscheine und Sonderaktionen an und hier wird zwischen Händlercoupons und offiziellen Gutscheinen unterschieden. Demnach verschenken einige Händler nach einer erfolgreichen Bestellung Coupons an treue Kunden. Über die offiziellen coupons codes im Jahr 2020 könnt ihr euch bei uns informieren, allerdings sind diese, wie z.B. bei eBay sehr selten. Habt ihr Glück, können diese dann wie gewohnt im Warenkorb kombiniert werden.

 

günstige Handys und Smartphones bei AliExpress

Bei AliExpress könnt ihr günstige Ersatzhandys oder sogar Smartphones kaufen - Smartphones oder Smart Watch Phones bekommt ihr schon für knappe $40!

Gültig für eine begrenzte Zeit

kein Code notwendig

Gutschein-Übersicht

Eine große Übersicht an Gutscheinen für einzelne Produkte oder Verkäufer findet ihr direkt bei Aliexpress. Die besten & spannendsten Gutscheine listen wir natürlich einzeln extra für euch bei PandaCheck

Gültig für eine begrenzte Zeit

kein Code notwendig

362 Rezensionen

Sortieren nach
20.10.2020

Herbert Kramer

Bei einer Bestellung wurde der Kauf rückgängig gemacht (der Verkäufer wollte nachträglich eine Zuzahlung, hatte sich wohl verkalkuliert.
Ein USB Y-Kabel war defekt, eigentlich kein Drama, es wurde aber nach 2-3 Minuten schon extrem heiss, hätte also zu einem Brand führen können.
Kaufe trotzdem immer noch bei aliexpress ein, achte aber auf relativ viele Käufer und natürlich auf die Kritiken, ist halt deutlich günstiger als gearbest oder banggood. Probleme mit den CH-Zoll hatte ich noch nie (habe aber auch noch nie für mehr als SFr 20 eingekauft). Oft schaue ich zur Übersicht auf banggood und suche dann nach der Modellbezeichnung auf aliexpress.
16.10.2020

Michael Supritz

Very bad service for European buyers. They promote bad sellers and their customer help will not reply any mail! Be careful! It is easier to throw your money out of your window. I lost mine with ordering at an aliexpress seller!
05.10.2020

Thomas Moebius

Ich habe am 23.09.2020 eine Smartphone „Cubo20 Note pro“ 8118427703444164 „ gekauft und bezahlt. Die ausgelobte Lieferzeit betrug 5Tage dafür habe ich 11€ Porto bezahlt sie sollte aus Italien versandt werden, so war es ausgelobt. Heute am 5.10.2020 ist die Ware nicht da, ich habe auch 3-mal Kontakt mit dem Shop auf genommen, die Antwort war nicht OK. EU-Recht wird missachtet, kein Impressum, Rückgaberecht usw. gez. Thomas Moebius
04.10.2020

Andreas S

Hi nie wieder ali express Finger weg leute habe einen Lüfter bestellt für ca 19$ kam ein einwurfeinschreiben habe es mit 3 zeugen geöffnet war alles drin nur kein Lüfter es war ein ein teil noch nicht mal viel größer als eine Micro sd karte für ein handy nach mehreren Emails glaubt mir ali express nicht das der lüfter nicht drin war obwohl ich im Anhang einer Email an ali express Bilder von dem luftkissenkuvert und dem dubiosen Teilchen das meinen lüfter darstellen soll" Lachhaft " das letzte von ali express per Email was ich hörte war in chinesisch und deutsch
ich bräuchte es nicht zurückschicken nachdem ich per Email mitgeteilt habe das ich nicht nochmal Geld in etwas investiere wo man mir ja doch nicht glaubt das ich das bekommen habe bei Paypal pal habe ich das gemeldet und jetzt gibt es eine Überprüfung des Falls und glaubt mir Leute nie wieder AliExpress alles nur Betrug habe auch ganzen email Verkehr mit AliExpress extern gespeichert somit Beweise .Für mich das allerletzte nach den vielen negativen Bewertungen kann ich das nachvollziehen Gottseidank war es kein größerer Betrag .lg.Andreas
22.09.2020

P.s

Ali Express figer weck ,habe über Klarna bezahlportal Aufforderung bekommen, um retournierte Ware zu bezahlen. Das interiesierte Ali Express überhaupt nicht. Nie wieder bei diesem Abzockerverein was bestellen.
21.09.2020

Franklin Hornblower

Also bei Alibaba, oder in diesem Fall „Aliexpress“, weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll.
Der Laden ist die blanke Katastrophe. Unprofessionell, chaotisch und unzuverlässig. Wie die jemals mit Amazon oder ebay gleichziehen wollen, ist mir bei dem Geschäftsmodell ein Rätsel.

1. Kommunikation
Die Kommunikation kann man in zwei Gruppen aufteilen: Kommunikation mit Alibaba und Kommunikation mit den Verkäufern. Erstere kann man ganz einfach beschreiben: Keiner antwortet. Besonders dann nicht, wenn es ein Problem gibt. Sie bombardieren einen allerdings mit Junkmail im Sinne von „Haben Sie schon gesehen, dass wir für Sie…?“ Der Käuferschutz ist durch Nichtreaktion ebenfalls praktisch nicht existent. Die Kommunikation mit den Verkäufern ist charakterisiert von fernöstlicher Unverbindlichkeit: nie unhöflich, aber auch nicht immer wahr. Da bekommt man gern mal die Nachricht, dass die Lieferung schon letzte Woche rausgegangen ist, obwohl man erst vor 10 Minuten bestellt hat. Aus den Angaben der Verkäufer eine klare Ansage zu bekommen ist bis jetzt nicht vorgekommen.

2. Die Webseite
Oberflächlich betrachtet sieht sie aus wie der online-Handelsplatz von ebay und co. Verwunderlich wird es, wenn die Seite beim Blättern durch sein Benutzerkonto dreimal die Sprache wechselt. Eine Bestellung (egal bei welchem Verkäufer) führt eigentlich immer zu einer Doppelbestellung, d.h. die bestellte Menge taucht zweimal in der Orderliste auf. Wird eine bezahlt, bleibt die andere offen und wird angemahnt. Das führt zu ärgerlichen Nachfragen wegen der Löschung überflüssiger Bestellungen und o.g. hakeliger Kommunikation. Der Login über GMail oder Facebook funktioniert nur sporadisch mal oder eben auch nicht.

3. Bezahlung
Aliexpress akzeptiert kein PayPal. Stattdessen haben sie ein eigenes Bezahlsystem namens AliPay. Es akzeptiert Zahlungsmethoden wie Kreditkarten oder Bankeinzug. Aufgrund des bereits erwähnten praktisch nicht vorhandenen Käuferschutzes ist es nahezu unmöglich, sein Geld zurückzubekommen, wenn mal etwas schiefläuft. Außerdem habe ich ein unterschwellig ungutes Gefühl, wenn chinesische Konzerne meine Bank- und Kreditkartendaten haben.

4. Lieferung:
Um es kurz zu machen: Ich habe nie eine bei Aliexpress bestellte Ware erhalten. Fünf Bestellungen, fünf Totalverluste. Keine Ware angekommen. Bei zwei Lieferungen erfolgte angeblich laut Tracking eine korrekte Auslieferung an meine (deutsche) Wohnadresse in der Russischen Föderation (sic!) in Polyani. Wie ein nach Deutschland adressiertes Paket an eine russische Adresse geliefert werden kann und keiner (inklusive dem Zoll) den Fehler bemerkt, dürfte ein Geheimnis der Chinesen bleiben. Der Verkäufer konnte oder wollte wenig erhellendes beisteuern.
Wer dort bei Ali etwas bestellt, sollte sich der Tatsache bewusst sein, dass die Ware aus Fernost kommt und lange unterwegs sein kann. Im schlimmsten Fall für immer.

5. Der Angriffspunkt
Ich habe rausgefunden, dass man die Verkäufer bei ihrer Reputation packen kann. Vernischtende Urteile in der Bewertung sind in Asien mit Gesichtsverlust verbunden und somit schlecht fürs Geschäft. Eine schlechte Bewertung hat mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aine Kontaktaufnahme des Verkäufers zur Folge, in der er um Rücknahme der schlechten Bewertung bittet. Ich habe mich immer darauf eingelassen, aber erst nach Erstattung des Warenverlustes über eine „zivilisierte“ Plattform wie Paypal (das nach meiner Erfahrung viele Ali-Verkäufer nutzen – nur halt nicht als offiziellen Zahlungsweg bei Aliexpress). In drei der fünf Verlustsendungen habe ich auf dem Weg mein Geld zurückerhalten.

Fazit:
Bestellungen bei Aliexpress sind etwas für Masochisten oder Glücksspieler. Immerhin ist der Name Programm und schon der literarische Alibaba musste sich mit 40 Räubern rumschlagen. Wer eine Ware also dort kauft, sollte in Erwägung ziehen, dass das Geld weg sein kann indem nie eine Ware geliefert wird. Kommunikations- oder Reklamationsversuche verlaufen meist im nichts. Selbst wenn man es schaffen sollte eine Rückerstattung zu erreichen, hat man ja eigentlich nur viel Zeit verplempert und muss die Ware ja dann trotzdem irgendwo anders bestellen.
16.09.2020

Ella

1400€ Refund einbehalten !!!

Ich habe bei Aliexpress ein Kameraobjektiv bestellt. Bei der Bestellung per Smartphone ist ein Fehler unterlaufen und ich habe anstatt eines, 40 Objektive bestellt. Die Bestellung habe ich dann schnell storniert, das Geld wurde dennoch von meinem Paypal Konto abgezogen. Hierbei handelt es sich um einen Betrag von 1400€.
Nach der Stornierung versicherte mir Aliexpress ich solle mir keine Sorgen machen, das Geld würde mir so schnell es ginge erstattet. Dies ist bis heute nicht geschehen. Ich warte seit dem 04. Juli auf mein Geld, schreibe immer wieder Nachrichten, bin jedes Mal mit einem neuen Kundenbetreuer*in verbunden und muss mein Anliegen von Vorne schildern.
Aliexpress sagt mir, sie haben das Geld an Paypal gesandt. Paypal sagt mir es sei nichts angekommen und ich solle mich an den Verkäufer wenden. Der Customer Service versichert mir per E-Mail mein Anliegen zu untersuchen und sich wieder mit mir in Verbindung zu setzen, doch darauf warte ich vergeblich, ohne erneute Informationen zu meinem Fall zu erhalten. Dann geht der Prozess wieder von vorne los: ich wende mich an den Customer Service von Aliexpress, mir wird versichert, ich solle mir keine Sorgen um mein Geld machen und dann bekomme ich keine weiteren Informationen und warte auf eine Antwort.
So werde ich hin und hergeschickt und somit alleingelassen mit meinem Anliegen. Ich bin total verzweifelt und wirklich angewiesen auf die Rückzahlung meines Geldes...
12.09.2020

bebbi

Ich habe über die letzten Monate einiges via AliExpress bezogen. Ich weiss nicht welchem Umstand ich es verdanke, aber alle Bestellungen sind absolut Problemlos abgelaufen. Eine Lieferung in die Schweiz dauert in der Regel maximal 5 Wochen.
So war das bei all meinen Bestellungen. Ich sehe mir allerdings genau an, bei wem ich bestelle. Wenn immer möglich, bei einem Official Store eines Ali Partners. Auch, wenn es bei kleinen Händlern etwas billiger ist......
Das man vorher die Bewertungen liest, ist ja selbstverständlich. Die Russischen lass ich mir von google übersetzen.
Ich bin also voll des Lobes und hoffe, dass das so bleibt.
p.s. bei einer Lieferung hat es, gem. Absender, eine kleine Verspätung gegeben. Er hat mir deshalb gleich noch ein T-Shirt dazu gepackt. Ich habe von der Verzögerung nichts gemerkt. Das Teil war ein geplantes Geburtstagsgeschenk und war rechtzeitig hier:-)
08.09.2020

Manfred Nagasena

AliExpress war einmal gut!
Habe über AliExpress bei der Firma "Miracle Cottage International Trade Co.,Ltd" leere Gelatine-Kapseln bestellt, dafür US $ 49.02 bezahlt. Die Ware kam in unbrauchbaren Zustand an (Karton stark beschädigt, Kapseln so gut wie alle deformiert.)
Dann einen Disput eröffnet. Von wegen "Buyer-Protection! Es wird jetzt interessant:
Dispute Finished
Refund US $ 9.80

Reminder:
You and the seller did not reach an agreement. The refund amount will be based on the previous solution.

AliExpress' Judgment
Damaged packaging Valid
Product arrived damaged Valid


Ich bekam also $ 9.80 Dollar ersetzt. Die Ware landete komplett im Abfall.
26.08.2020

Jessica

Ich habe bei Aliexpress bei mehreren Anbietern bestellt. Bei dieser Bestellung wurde ein Warenwert von ca. 180 € erreicht. Die Bestellungen wurde online bezahlt und war jedoch nach 24 Stunden immer noch nicht in meinem Account sichtbar. Ich kontaktierte die Hotline per Mail, erhielt jedoch keine Antwort. Ich bestellte die Waren erneut und sie wurden wieder nicht in meine Bestellungen angezeigt. Dann zwei Tage später hatte ich doppelte Bestellungen in meinem Account und meine Bank wurde doppelt belastet und die Beträge abgebucht. Ich sollte dann laut der Antwort von Aliexpress, die doppelten Bestellungen rückgängig machen. Mir würde dann mein Geld für die doppelten Bestellungen erstattet. Einen weiteren Tag später waren alle doppelten Bestellungen und die gewünschten Bestellungen in meinem Account gelöscht. Jedoch die gesamten Geldbeträge der beiden Bestellungen, der verschiedenen Tage waren von meinem Konto abgebucht. Aber die Bestellungen waren plötzlich als "Finished" angegeben. Ich kontaktierte die Verkäufer und alle weigerten sich, mir weder meine schon getätigten Überweisungen oder die Waren zuzusenden. Ich habe Aliexpress eine Kopie meines Kontoauszuges zugesendet. Jedoch die gesamten 340 € werde ich wohl nicht mehr wiedersehen. Lasst die Finger von der App, denn ihr habt keine Art von Verbraucherschutz. Ich werde dort nie mehr bestellen, denn der Anbieter der Versandseite geht keine Haftung ein. Es war mir ein teures Lehrgeld.
20.07.2020

mike

Die besten Aliexpress-Telegrammkanäle werden täglich aktualisiert.
Mode ???? Schönheit: https://t.me/hottiesexy
AliExpress-Verkäufe: https://t.me/axsales
Drone Club © ️: https://t.me/droneclub
29.06.2020

Christian

Finger weg von Aliexpress
Ich habe nach ca. 20 Käufen nur mehr schlechte Erfahrungen Bestellungen kommen nach 8 Wochen oder länger nicht an.dann stellt man den Antrag auf Rückerstattung man schreibt hin und her der Verkäufer verweist auf Alixepress usw.usw. es wurden 2 Rückerstattungen nicht überwiesen das Helpcenter ist nur Attrappe reine Verarsche mir reichts . Meine Empfehlung lasst die Finger davon.
04.06.2020

andreas

2 bestellungen gemacht, versand von aliexpress option max 15-22 Tage. kostete auch dem entsprechend viel mehr! Leider seit 43 Tagen im Flugzeug laut Tracking Nr. Bei Aliexpress Fall eröffnet.. die wollen aber 90Tage abwarte erst dann bekomm ich das Geld zurück! was nun fehlt und andere Kunden sind so was von verärgert...!!! ich Brauchte die teile für Elektronik Komponenten zum fertig stellen.. Bei Ebay gieng der Versand von China aus NIE so lange.. was läuft da falsch !! Absolut nicht zu empfehlen ausser man hat 3 Monate zeit für eine Lieferung... !!!!!!!!!!!!!
01.06.2020

Stimme-der-Vernunft

gefakte Sendungs ID. Fall mit Pay Pal geöffnet. Antwort von Ali Express ist wieder ein Link mit gefakter Sendungsverfolgung. Ich vermute gewerblichen Betrug
30.05.2020

Andreas Seitz

Ware ist nicht angekommen. Kein Kundenberater antwortet dir. BETRÜGER!!!
27.05.2020

Rainer

Finger weg! Airdots defekt geliefert. Verkäufer reagiert überhaupt nicht. Fall aufgemacht. Muss die Kopfhörer (Wert 16€) auf eigene Kosten für rund 6€ zurückschicken. Auf Beschwerde beim Verkäufer und bei Ali keine Antwort mehr. Hab dann 22€ investiert. Ob ich überhaupt etwas zurück bekomme, ist fraglich. Nie wieder Aliexpress!!!
25.05.2020

Shopblondi

Vor 3 Wochen zum ersten Mal bestellt. Ware mit Alipay gezahlt und bereits vom Konto abgebucht. Nun ist die Bestellung in meinem alikonto verschwunden. Hatte mit einen Screenshot gemacht.nleider ist auch die Bestellnummer nicht mehr existent. So kann nicht reklamiert werden. Fazit: Geld weg, Ware wird wohl nie ankommen, keine Möglichkeit zu reklamieren, da der gesamte Vorgang nirgendwo mehr auftaucht. Na super!!!! Da gibt es bessere Homepages aus Fernost.
28.03.2020

Ivan Gnilomedov

Man kann auch profitieren von der Registrierung des neuen Konto mit dem promo Link:
(space entfernen): https://bit. ly/32CuLiY
Der Rabatt ist: $4, $5, $5 und $5
App-Code: INXU0WF6
02.01.2020

Erwin

80% von den Versprechungen sind schlicht falsch, keine Garantie, kein Käuferschutz, China live
wie man es schon vor 30-Jahren wusste...

Darum hier einen ausführlichen Bericht:

Wer in China kauft muss sich unbedingt darauf einlassen, zu 30% nur Schrott, Ärger und Verluste hinzunehmen.
Der wesentliche Unterschied heute ist: Sie lügen und betrügen professioneller, sie kopieren Waren professioneller
und ihr Auftreten wirkt kompetent. Unter dem Strich ist es aber genau so wie vor 25-Jahren...
Habe insgesamt 153 Bestellungen gemacht.

Wer mal eben aus Gwunder etwas bestellt kann Glück haben oder nicht, es ist wie am Geldspielautomaten,
meistens verliert man und gelegentlich gewinnt man.

Ich habe z.B: Für Industrielle Grossraumbeleuchtung für 2'000.- 10 Stück 300 WATT Scheinwerfer gekauft,
alle 10 Stück in tadellosem zustand und elektrisch sauber angeschlossen.
Hierzulande bezahlt man für vergleichbare Scheinwerfer im Fachhandel Fr. 800.- pro Stück.
Die Offerte vom Fachmann bei 10 Stück war dann freundliche 6'000.- (mit Mengenrabatt)
Diesen Kauf, vor 3 Jahren, habe ich bis heute nicht bereut..

-habe diverse Nachbauten von historischen Telefonapparaten gekauft.
Man muss darauf achten dass man solche Geräte mit Wählscheibe kauft, Tipptasten bei einem Telefon
aus den 1890-er Jahren ist mehr als nur ein Fake :-(
In der Regel bezahle ich für diese Apparate um 90.- und verkaufe sie für Deko oder Geschenke um die 300.-

- Bei vielen Produkten, welche auch etwas taugen, ist der Preisunterschied nicht sehr gross, die Fachhändler
kaufen auch dort ein, man kann Produkte mit beliebigem Branding bestellen.
Ich kenne mindestens einen Importeur persönlich, der die Kleber "Made in China" entfernt und seine eigene Kleber
drauf macht. Das ist OK, er hat lange recherchiert bis er ein gutes Produkt gefunden hat, testet jedes Gerät
vor der Auslieferung und gibt auch Garantie drauf.

Man darf sich also nicht vom Preis beeindrucken lassen und soll ruhig mit lokalen Internet-Shops vergleichen.
Wenn man Zoll und Mehrwertsteuer rechnet und die teureren, qualitativ guten Produkte bestellt, lohnt es sich
dann erst für die grossen Importeure welche mit der Menge Profit machen.

Folgende Verluste und schlechte ERfahrungen habe ich gemacht :

- Habe USB-3 Sticks bestellt, im Angebot stand "gratis mit eigenem Logo"
Habe billige un langsame USB-Sticks bekommen die kaum an USB2 heran kamen und ohne Logo.
Verkäufer reagiert nicht.
Aliexpress hat den Disput ohne Unterstützung beendet.

- Habe defekte Ware erhalten: Kaufpreis 230.-
Vorschlag vom Verkäufer: Gerät ersatzlos zurückschicken und 23.- zurück bekommen
Habe bei Aliexpress reklamiert, keine Reaktion, der Disput wurde geschlossen
und der Verkäufer hat sein Geld bekommen

- Wiederholt deklarieren die Verkäufer die Sendungen falsch oder "vergessen" die Rechnung
auf das Paket zu kleben. Daher öffnet der Zoll das Paket und prüft den Inhalt und die Rechnung.
Oftmals verlangt der Zoll dann die Originalrechnung die ich ordentlich nachliefere und dann erhalte ich
mein Paket. Nicht ohne Zusatzkosten von rund 50.- für die Abklährungen des Zolls, wegen fehlender Rechnung.
Unkosten niemals erstattet erhalten.

- Habe eine 360° Überwachungskamera gekauft.
Kamera liefert maximal 160°. Habe den Verkäufer angeschrieben.
Dieser argumentiert dass sich 360° auf den Kreisrunden Bildausschnitt bezieht.
Ich sage ihm dass dann ja jede Kamera 360° aufnimmt, daraufhin keine weitere antwort
Aliexpress hat den Disput gelöscht ohne mich dabei zu unterstützen.

- Habe eine SOS GSM Gegensprechanlage gekauft. Es wurde keine Software dazu geliefert.
In der Anleitung Beigelegter/Faltprospekt war das Produkt beschrieben das ich bestellt habe, ich habe aber
nicht das bestellte Produkt erhalten.
Der Verkäufer bestand darauf dass ich das Produkt erhalten habe welches ich bestellt habe, obwohl die Angaben
in den Orders das Gegenteil bewiesen haben.
Keine Unterstützung von Aliexpress, kein Geld zurück, der Disput wurde geschlossen

- Habe Gerät gekauft für 570.- In der Beschreibung stand "Temperarturgesteuert"
Das war falsch, Lüfter läuft immer auf 100% und im Setup lässt sich das nicht ändern.
Der Verkäufer hat auf mehrere Reklamationen nicht reagiert.
Aliexpress hat den Disput ohne mir Unterstützung anzubieten geschlossen.

- Habe einen 15-Zoll Touch-Monitor gekauft
Erhalten habe ich einen gewöhnlichen Monitot ohne Touch-Funktion
Der Verkäufer antwortete: Die Bezeichnung Touch-Screen bezieht sich auf die Bedienungs-Tasten
vorne am Bildschirm ?!?
Aliexpress hat den Disput ohne mir Unterstützung anzubieten geschlossen.

- Habe 10 Stück Dimmbare 50W LED Spots bestellt.
Ich habe 10 LED-Spots erhalten, dimmbar waren sie nicht :-(
14.12.2019

Ljolik

Mir hat der Verkäufer falsche Ware zugeschickt (Australischer Stecker statt Europäischen), ich habe vom Verkäufer nach dem Adapter gefragt. Verkäufer hat nicht reagiert, dann habe ich disput eröffnet. Aliexpress hat vorgeschlagen die Ware zu meinen Kosten zurück schicken. Wenn es so ist dann wird der Verkäufer immer falsche Ware schicken und von Aliexpress Recht bekommen. Ist echt abartig. Ich empfehle bei Aliexpress nicht kaufen.
Bewertung

Deine Meinung (optional)
* verpflichtend
3,0 /5,0
Akzeptabel
611 Bewertungen
Schreibe eine Rezension »